JADO – in neuen/alten Händen

Der Geschäftsbereich Jado Beschlag, Rödermark, wechselt von der Ideal Standard GmbH, Bonn, einem Tochterunternehmen der American Standard, in neue Hände. Das Unternehmen wird zum 1. Oktober 2007 an den ehemaligen Vorstand Franz-Werner Jans verkauft. Das gab Franz-Werner Jans diese Woche bekannt. Er sieht das Unternehmen als Premiumanbieter für Tür-, Fenster- und Möbelbeschläge auf einem guten Kurs, der auch unter seiner Führung beibehalten werden soll. Weitere Informationen sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.