Archiv für die Kategorie ‘Beschläge’

Bandsysteme auf einen Blick

Dienstag, 09. Februar 2010

SIM_MarkeClaim_4C_neu




SIMONSWERK mit neuem Internetauftritt

modern, übersichtlich und informativ bis ins Detail präsentiert sich SIMONSWERK mit der konsequenten Weiterentwicklung seiner Homepage www.simonswerk.de Der innovative Internetauftritt gibt einen umfassenden Überblick über das breite Produktsortiment, die weltweiten Referenzen und das umfangreiche Serviceangebot rund um Türbänder.

Web-Simonswerk_Screen-01_

SIM_Newslet_Linie2

Das Herzstück des überarbeiteten Auftritts ist die übersichtliche Darstellung der gesamten Produktpalette von SIMONSWERK. Je nach Anforderung kann der Einstieg für den Anwender über den Einsatzbereich, die Produktmarke oder ein spezielles Produktthema erfolgen.Insbesondere die Gliederung nach den Einsatzbereichen Wohnraum-, Objekt- und Haustür führt die Bandbreite an variablen Lösungsmöglichkeiten auf. Abgerundet wird die Produktdarstellung durch eine gezielte Verlinkung in das ebenfalls optimierte Produktinformationssystem www.bandsysteme.de

Auch nach dem Besuch der Internetseite bietet SIMONSWERK komfortable Möglichkeiten zum Nachlesen und Nacharbeiten. Als Verkaufsunterlagen stehen Produktbroschüren in bis zu zehn verschiedenen Sprachen als Download bereit oder können als gedruckte Ausgabe direkt bei SIMONSWERK bestellt werden.

Web-Simonswerk_Screen-05

Strukturiert und gleichzeitig lösungsorientiert gestaltet sich die Suche nach den richtigen Ansprechpartnern. Auf einen Blick findet der User Anwendungstechniker, Handelsvertretungen und Bezugsquellen für SIMONSWERK Produkte nach Postleitzahlen sortiert. Der regelmäßige Besuch des Internetauftritts lohnt sich, weil er ständig aktualisiert und mit neuen Inhalten gefüllt wird.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr News-Team

Unser Produktinformationssystem: www.bandsysteme.de

SIM-Newsletter_Adresse-2

Rastex Verbindungsbeschläge und Twister Einschraubdübel

Donnerstag, 05. Februar 2009

Aktionsangebot bis 31.03.2009

Hettich FurnTech GmbH & Co. KG bietet als Aktion bis Ende März Rastex Verbindungsbeschläge und Twister Einschraubdübel zu Aktionspreisen an.
Genauere Informationen erhalten Sie im Aktionsprospekt (PDF 322 kB)

Intermat Schnellmontage-Scharnier – Aktionsangebot bis 30.04.2009

Donnerstag, 05. Februar 2009

Hettich FurnTech GmbH & Co. KG bietet als Aktion bis Ende April Intermat-Scharniere und Zubehör zu Aktionspreisen an.
Genauere Informationen erhalten Sie im Aktionsprospekt (PDF 382 kB)

Kabellose Gebäudeüberwachung und vernetzte Hausautomation

Mittwoch, 04. Februar 2009

Nicht selten hat ein unbeabsichtigt offen gebliebenes Fenster Einbrechern zu üppiger Beute verholfen. Immerhin 15 % der Täter können sich laut Kölner Studie über gekippte oder geöffnete Fenster Zugang zu den Innenräumen verschaffen. Grundsätzlich gilt: Je mehr Menschen in einem Gebäude wohnen bzw. arbeiten, desto häufiger werden offene Fenster zur Gefahrenquelle.

Der zunehmenden Nachfrage nach Produkten zur elektronischen Überwachung von Gebäuden wird SIEGENIA-AUBI mit dem kabellosen Überwachungssystem FUNKSENSORIK und der integrierten Verschlussüberwachung AEROCONTROL gerecht. Sie stellen eine wichtige Ergänzung zu mechanischen Sicherheitsbeschlägen dar und bieten eine durchdachte Synthese aus Komfort und Sicherheit.

 

Sicherheit ohne Kontrollgang

Sind sämtliche Fenster und Türen im Haus geschlossen? Die FUNKSENSORIK, eine kabellose Komplettlösung zur umfassenden Außenhaut- und Innenraumüberwachung von Gebäuden, informiert zuverlässig und ohne lästigen Kontrollgang über den Öffnungszustand von Fenstern und Türen. Rauch-, Glasbruch- oder Gasmelder sind bei Bedarf optional erhältlich. Sie lassen sich individuell zusammenstellen und auf die jeweiligen Anforderungen zuschneiden. Zur Fernüberwachung sind die Informationen der FUNKSENSORIK mit Hilfe eines Gateway auch bei Abwesenheit verfügbar. Das Funkschnittstellenmodul übermittelt sämtliche Statusmeldungen mittels W-LAN, Ethernet oder seriell. Durch die kabellose Montage ist die FUNKSENSORIK eine ideale Lösung für die Nachrüstung.

 

Neu erhältlich ist ein optionaler Bewegungsmelder. Er eignet sich nicht nur zur Erhöhung der Gebäudesicherheit, sondern bietet darüber hinaus vielseitige Einsatzmöglichkeiten bei der umfassenden Betreuung hilfsbedürftiger Personen. Die Informationen des Bewegungsmelders können über das Gateway auch zur externen Überwachung nutzbar gemacht werden.

 

Nachrüstung leicht gemacht

Eine leistungsfähige Lösung für die Nachrüstung ist auch die integrierte Öffnungs- und Verschlussüberwachung AEROCONTROL. Zur Ergänzung der mechanischen Einbruchhemmung hochwertiger Sicherheitsbeschläge werden spezielle Magnetschalter in den Beschlag integriert und überwachen von dort den Öffnungszustand der Fenster. Zusätzlicher Vorteil: Bei geöffnetem Fenster werden zur komfortablen Energieeinsparung die Heizkörperventile zugefahren und die Heizkreise automatisch abgesenkt – das reduziert die Kosten und schont die Umwelt. Aus Verarbeitersicht überzeugend ist die unaufwändige Montage. Während für herkömmliche Lösungen die Einrichtung eines festen Kabelübergangs im Ecklagerbereich unumgänglich ist, ermöglicht der kontaktlose Übertrager eine kontaktlose Stromübertragung zwischen Rahmen und Flügel.

 

Neu: Integration in die intelligente Hausautomation

Voll im Trend liegt auch die Möglichkeit zur Einbindung der SIEGENIA-AUBI Produkte in die intelligente Hausautomation. Sowohl die FUNKSENSORIK als auch die motorischen Fensterantriebe MH10 und axxent motion wurden hierzu in ein integratives System eingebettet, das sich komfortabel und vielseitig über einen Touchscreen oder ein TV-Gerät steuern lässt. Hierzu kooperierte das Unternehmen mit dem Softwarehersteller becom, dessen ganzheitlich orientierte Lösung Centersonic neben klassischen Anwendungsfeldern der Hausautomation wie Licht, Fenster, Türen und Heizung sämtliche Bereiche der modernen Haus- und Kommunikationstechnik miteinander vernetzt. Die Steuerung sämtlicher Komponenten erfolgt auf Z-Wave-Basis über eine Fernbedienung bzw. bei Abwesenheit von zu Hause über das Mobiltelefon.

 

Intelligente Nachrüstung von Sicherheit jetzt auch für Türen

Freitag, 30. Januar 2009

Immer mehr Einbruchversuche scheitern an hochwertigen mechanischen Sicherungen. Leisten diese ausreichend Widerstand, bricht der Täter sein Vorhaben bereits nach kurzer Zeit ab. Die Realisierung sinnvoller Schutzmaßnahmen lohnt sich also in jedem Fall. Klare Empfehlung der Kriminalpolizei ist die Investition in einbruchhemmende Beschläge für Fenster und Türen. Bei Bedarf können diese durch elektronische Überwachungs- und Meldesysteme ergänzt werden.

Wer ältere Gebäude im Nachhinein mit moderner Sicherheitstechnik ausstattet, muss häufig Mindermengenzuschläge und langwierige, komplexe Bestellverfahren hinnehmen. Nachrüstung ohne großen Aufwand bietet hingegen die SIEGENIA-AUBI Sicherheits-Service GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des renommierten Beschlagherstellers SIEGENIA-AUBI. Ihr umfassendes Dienstleistungskonzept beinhaltet ein kompaktes, hoch flexibles Produktspektrum, Schulungsmaßnahmen sowie übersichtliche Bestellvorgänge mit zügiger Abwicklung und günstigen Preisen. Damit schließt sie die für Handwerksbetriebe oft hinderliche Lücke zwischen Bedarf und Ausführung.

  Jetzt erweitert die Sicherheits-Service GmbH das bewährte Konzept für Fenster und Fenstertüren um einen Lieferservice für Mehrfachverriegelungen: Ab Ende des Jahres lassen sich auch Haus- und Wohnungseingangstüren schnell und flexibel mit einbruchhemmenden Komponenten ausstatten. 

Hochwertige Mehrfachverriegelungen von KFV

Hierzu setzt die Sicherheits-Service GmbH auf Lösungen von KFV. Die hochwertigen Drei- und Fünffachverriegelungen des deutschen Marktführers für Mehrfachverriegelungen sorgen mit ihren Stahlrundbolzen und Schwenkhaken künftig dafür, dass auch bei Altbauten das Aushebeln der Tür und das Auseinanderdrücken von Blendrahmen und Türflügel unterbunden werden kann. Das Nachrüstsystem eignet sich für Türen aus Holz, Kunststoff und Aluminium.

 Die Auftragsbearbeitung ist ebenso einfach wie zügig. Der Handwerksbetrieb liefert lediglich die genauen Angaben zur eingesetzten Tür. Die Ermittlung der passenden Mehrfachverriegelung sowie der dazugehörigen Rahmenteile übernimmt die Sicherheits-Service GmbH. Die Auslieferung erfolgt innerhalb von acht Arbeitstagen.  

Für sichere Fenster: A300 Safety PLUS!

Auch für die nachträgliche Erhöhung der Sicherheit rund um das Fenster – seit Jahren die mit Abstand häufigste Art, in ein Gebäude einzudringen – stellt die Sicherheits-Service GmbH ein passendes Angebot bereit. Mit dem zertifizierten Beschlagsystem A300 Safety PLUS! von SIEGENIA-AUBI ist sie bereits seit vielen Jahren am Markt erfolgreich. Entscheidender Vorteil des Beschlags: Er lässt sich herstellerunabhängig in den Fensterrahmen einsetzen und durch seinen modularen Aufbau flexibel an die jeweiligen Rahmenbedingungen anpassen. Seine besondere Schutzwirkung verdankt er dem Einsatz hochwertiger Pilzkopfverriegelungen, die sich durch eine besonders hohe Materialfestigkeit auszeichnen und beim Schließen automatisch arretieren.

 Der Nachfrage nach Produkten zur elektronischen Überwachung von Gebäuden wird das Unternehmen mit der FUNKSENSORIK und der integrierten Verschlussüberwachung AEROCONTROL von SIEGENIA-AUBI gerecht. Sie stellen eine wichtige Ergänzung zu mechanischen Sicherheitsbeschlägen dar und bieten eine durchdachte Synthese aus Komfort und Sicherheit.

 

Neuer Katalog “magic – Licht mit System” – Innovationen und Trends 2008

Freitag, 31. Oktober 2008

Das Designelement „Licht“ spielt eine herausragende Rolle in trendorientierten, marktdominanten und somit erfolgreichen Möbel- und Raumkonzepten – die Möbelindustrie belegt dies eindrucksvoll!

  • Planen und arbeiten Sie deshalb mit magic – Licht mit System
  • Werten Sie so Ihre Möbel auf – mehr Funktion, mehr Komfort
  • magic – Licht mit System macht Sie zum kompetenten, ausführenden Partner für Planer, Innenarchitekten und Architekten
  • Differenzieren Sie sich so von Ihren Wettbewerbern

Unser top-aktuelles magic – Sortiment:

  • Attraktive Lichtlösungen mit LED, Leuchtstoff und Niedervolt-Halogen für Küche, Bad, Wohnraum, Hotel und Shop!
  • Absolut sicher in Anwendung, Funktion und Montage!
  • LED, der Zukunftstrend schlechthin: Langlebig, energieeffizient und umweltfreundlich – Go future with LED!
  • Anschauliche, aussagekräftige und stilvoll arrangierte Einbau- und Raumfotos unterstützen Ihr Planungs- und Verkaufsgespräch!

Vertrauen Sie unserem Markensortiment magic – Licht mit System – bringen Sie Licht in Ihr Möbel!

Vollauszug Quadro V6 für Holzschubkästen – Aktionsangebot

Mittwoch, 15. Oktober 2008

. . . stabil, unsichtbar und hoch belastbar
Aktion gültig bis 31.10. 2008!

Quadro-Auszugführungen mit SilentSystem schließen Schubkästen und Auszüge sanft und leise.

  • Aufschiebemontage – den Schubkasten einfach auf die Führungsschiene setzen
    und einschieben
  • Silent System – die integrierte Dämpfung schließt den Schubkasten sanft und leise
  • Die integrierte Zuhaltung verhindert ein ungewolltes Öffnen
  • Perfekte Höhen- und Seitenstabilität – die widerstandsfähigen Laufbahnen geben den Stahlkugeln optimale Führung: präzise und spurtreu
  • Wartungsfrei durch automatische Selbstreinigung der Laufbahnen
  • Flexibilität durch Wechselsystem – Wechsel von Quadro Teil- und Vollauszug ohne Änderung der Korpus-, Schubkasten- und Blendenmaße!

Die Aktion ist beendet.

Schreibtische funktional organisieren – Aktionsangebot

Mittwoch, 15. Oktober 2008

. . . auf modernes Arbeiten eingestellt!
Aktionsangebote gültig bis 31.10.2008!

Manche Dinge sollten immer in Reichweite liegen. So lassen sich Wege optimieren und die Arbeitszeit effektiv gestalten.
Abhängig vom verfügbaren Platz und zu verstauendem Arbeitsmaterial bieten sich verschiedene Büromöbel an. Mit Beschlägen von Hettich ist jedes dieser Möbel individuell organisierbar.

Die Aktion ist beendet.

Barrierefreie Bodenschwellen: intelligente Lösung mit Spareffekt

Montag, 08. September 2008

Funktional, langlebig und mit spürbaren Vorteilen in der Fertigung – ab sofort bietet SIEGENIA-AUBI optisch anspruchsvolle Rahmenteile für Fenstertüren mit barrierefreien Bodenschwellen. Die neuen Kippriegellager lassen sich ganz ohne zeitaufwändiges Fräsen mit Bodenschwellen für Fenstertüren aus Holz und Kunststoff kombinieren.

Rationelle Fertigung – hohe Funktionalität

Das Design wurde in enger Kooperation mit marktführenden Schwellenherstellern exakt auf die gängigsten Lösungen zugeschnitten. Dies führt nicht nur zu erheblichen Zeit- und Kosteneinsparungen in der Fensterfertigung, sondern erlaubt auch eine optisch gefällige Integration der Rahmenteile.

Ein bislang einzigartiges Feature für ein- und mehrflügelige Elemente ist der intelligent konstruierte Rollenflügelheber: Ein integrierter Auflauf sorgt für den optimalen Einlauf aus der Drehstellung und die perfekte Abstützung des Flügels – und das sowohl in der Verschluss- als auch in der Kippstellung.

Neue Absatzmärkte durch leichte Bedienbarkeit

Mittwoch, 03. September 2008

Durch ihre hohe Funktionalität und Qualität hat sich die Produktlinie PSK-PORTAL von SIEGENIA-AUBI längst zu einer der führenden Lösungen für Großflächenelemente entwickelt. Jetzt wird die vielseitige Produktlinie weiter ausgebaut und optimiert. Im Fokus steht die stark vereinfachte Bedienbarkeit von Parallel-Schiebe-Elementen, mit der der renommierte Hersteller von Beschlag-, Lüftungs- und Gebäudetechnik neue Absatzmärkte erschließt.

Beispielhafte Lösung für häufig wechselnde Benutzergruppen

Das intelligente Design des optimierten Beschlags wurde auf höchsten Nutzungskomfort ausgerichtet und in enger Kooperation mit einem süddeutschen Fensterhersteller entwickelt. Neu ist die automatische synchrone Zwangssteuerung des Beschlags, mit deren Hilfe sich Parallel-Schiebe-Elemente nun über eine einfache Drehbewegung öffnen lassen. Wurden PSK-Elemente bislang bevorzugt im privaten Wohnungsbau eingesetzt, steht dem Fenstermarkt mit dieser Neuentwicklung nun erstmals auch eine Lösung für Gebäude mit häufig wechselnden Benutzergruppen zur Verfügung.

Dabei verfügt der neue Beschlag über alle Vorzüge des bewährten PSK 200-Z. Neben der ausgereiften Technologie und dauerhaften Funktionssicherheit zählt hierzu auch ein hoher Sicherheitsstandard. Dieser umfasst die Integration von Pilzkopfschließzapfen an sämtlichen Eckumlenkungen, die Möglichkeit zur Kombination mit Sicherheitsschließblechen sowie die Aufrüstbarkeit bis WK2.

Wenige Bauteile – einfache Anschlagtechnik

Auch aus Sicht des Verarbeiters kann der neue Parallel-Schiebe-Beschlag überzeugen. So bringt die konsequente Nutzung der Plattformstrategie und die Reduzierung der erforderlichen neuen Bauteile auf ein Minimum eine Senkung der Lagerhaltungskosten mit sich. Das entlastet die Kapitalbindung spürbar. Höchsten Stellenwert bei der Entwicklung hatte auch eine einfache Montage: Sämtliche Anschlaghilfen des PSK 200-Z lassen sich auch für den Parallel-Schiebe-Beschlag einsetzen.

Neue Schließbleche für die TITAN-Familie

Freitag, 22. August 2008

Mit einer neuen Rahmenteilgeneration, die optimal auf die neuen rollenden Verschlussbolzen abgestimmt ist, wird die TITAN-Familie von SIEGENIA-AUBI weiter aufgewertet. Herausragendes Merkmal der neuen Schließbleche für Kunststofffenster ist eine hochfeste, intelligente Materialkombination aus Kunststoff und Stahl, die eine ansprechende Optik und eine in der Branche bislang unerreichte Verschleißarmut gewährleistet. Der optional erhältliche Hinterschnitt ermöglicht ein zusätzliches Maß an Sicherheit schon beim Standardschließblech.

Sicherheit bis WK2

Für einen erhöhten Einbruchschutz ist darüber hinaus auch ein spezielles Sicherheitsschließblech erhältlich, das die Voraussetzungen für eine frei konfigurierbare Einbruchhemmung bis WK2 schafft. Hierzu wird es mit dem Komfortpilzbolzen kombiniert, der durch sein durchdachtes Design den Einstellaufwand in der Fertigung, bei der Montage vor Ort und im täglichen Einsatz verringert.

Effektive Fertigungsprozesse

Maßgebliche Vorteile für Verarbeiter bietet das optional erhältliche Kippriegellager
S-RS mit integriertem Flügelheber. Es bricht mit herkömmlichen Konstruktionsprinzipien und macht damit eine deutlich rationellere Gestaltung von Automatisierungsprozessen möglich. Für eine effektive Verarbeitung sorgen außerdem identische Bauteillängen und Schraubpositionen bei den Rahmenteilen.

Schrägfenster – (K)ein Sonderfall

Freitag, 15. August 2008

Aus gehobenen architektonischen Konzepten sind Sonderlösungen für Fenster nicht wegzudenken. Ihre Fertigung ist jedoch oftmals mit einem erheblichen Zeit- und Kostenaufwand verbunden, der auch die Kosten für die Umsetzung in die Höhe treibt.

Mit speziell entwickelten Bändern für Schrägfensterkonstruktionen unterstreicht SIEGENIA-AUBI jetzt seine führende Stellung auf dem Markt und verschafft Architekten, Planern und Verarbeitern klare Wettbewerbsvorteile bei der Realisierung optisch anspruchsvoller Kipp- und Drehflügel. Die durchdachte Konstruktion der Bänder erlaubt ihren Einsatz selbst bei tiefen Profilen und bietet damit eine Standardlösung auch für Sonderfälle.

Cleveres Montageprinzip mit Zeitvorteil

Auch unter Verarbeitungsgesichtspunkten können die Bänder überzeugen: Durch die Positionierung des Drehpunkts unterhalb des Flügels kann die mechanische Bearbeitung der Profilkanten komplett entfallen. Der für die Fertigung erforderliche Zeitbedarf senkt sich dadurch erheblich. Darüber hinaus lassen sich die Fräsungen am Blendrahmen auch am Losen Stab vornehmen.

NEUE WEGE BEI TIGER

Freitag, 01. August 2008

LOGO

EVOLUTION I

Die neue Generation von Schiebetürbeschlägen

Wer weiß, dass gute Gestaltung zeitlos ist, braucht nicht ständig neue Wege zu gehen und jeder Mode hinterher zu schauen. Denn in perfektem Design verbinden sich Ästhetik und Funktion vor allem mit der Vorstellung, für immer Bestand haben zu können. So gesehen lässt TIGER sich gern von allem inspirieren, was modern ist. Doch bei der Gestaltung unserer Produkte spielt die ideale Kombination aus Schönheit und Nutzen dann die entscheidende Rolle.

 

Die R-EVOLUTION

TIGER EVOLUTION ISolide Lauftechnik, die unsichtbar in der Tür verschwindet? Extrem leichter und leiser Lauf durch Präzisionskugellager und spezielle Kunststoffrollen? Komfort-Stopper mit patentierter “Anti-Jump”-Technik? Das klingt nicht nur nach einer stilvollen Revolution, es ist eine. Der Türbeschlag EVOLUTION I von TIGER für vor der Wand laufende Türen verbindet darüber hinaus größtmögliche Ästhetik mit einfacher Montage: die vormontierten Grundteile und vorgefertigten Befestigungsbohrungen machen den Einbau leicht. In silber oder edelstahlähnlich eloxiert sind alle Bauteile selbstverständlich korrosionsgeschützt. Man merkt: wie bei allen Produkten von TIGER steht auch bei dieser r-evolutionären Variante die ideale Kombination von Schönheit und Nutzen im Vordergrund.

Produktmerkmale:

- unsichtbare Lauftechnik in der Tür integriert
- extrem leichter und geräuscharmer Lauf durch den Einsatz von Präzisionskugellagern und 
   speziellen Kunststoffrollen
- montagefreundlich durch vormontierte Grundteile
- Montage vor der Wand mit vorgefertigten Befestigungsbohrungen
- Komfort-Stopper mit patentierter “Anti-Jump”-Technik
- Aluminium-Bauteile in silber E6/EV1 oder E1/C31 edelstahlähnlich eloxiert
- korrosionsgeschützte Bauteile

Katalog-Download:

 Katalog Gruppe I \

Tagesfalle: ohne Schlüssel aus der Tür

Mittwoch, 30. Juli 2008

Beim nur kurzfristigen Verlassen eines Gebäudes kann die Notwendigkeit, stets einen Schlüssel mitzunehmen, für den Nutzer mitunter lästig sein. Zur Grundausstattung und problemlosen Nachrüstung der Zubehörartikel für Mehrfachverriegelungen hat KFV deshalb jetzt die mechanische Tagesfalle 115-A entwickelt. Ein manueller Sperrschieber im Fallenbereich ermöglicht in gleicher Weise wie ein E-Öffner eine Dauerfreischaltung der Falle – ganz ohne kostspielige Elektronik.

Die neue Tagesfalle ist für den Einsatz mit Schließblechen und -leisten geeignet. Die ebenfalls mögliche Kombination mit einer Fallenrutsche gewährleistet ein akustisch angenehmes Zuschnappen.

Geringer Verarbeitungsaufwand – gefällige Optik

Auch in der Verarbeitung kann die neue Tagesfalle überzeugen. Durch ihre kompakten Abmessungen lässt sie sich leicht einbauen und reduziert den damit verbundenen Fräsaufwand erheblich. Das sorgt auch für eine ansprechende Optik.

Unerreichte Präzision mit hohem Zusatznutzen

Freitag, 25. Juli 2008

Dieses intelligente Detail hat es in sich: Der Komfortpilzbolzen der TITAN-Familie von SIEGENIA-AUBI überzeugt Verarbeiter nicht nur durch seine beispielhafte Justierung und die nachhaltige Verkürzung von Anschlagzeiten, sondern liefert außerdem entscheidende Argumente bei der Endgebrauchergewinnung.

Einzigartige Höhenverstellung

Für eine einfache und dabei absolut exakte Montage sorgt der Komfortpilzbolzen mit seiner einzigartigen stufenlosen Höhenverstellung, die alle derzeit auf dem Markt verfügbaren Lösungen überbietet. Sie gleicht Falzlufttoleranzen von 10 bis 15,5 mm eigenständig aus und verringert damit den Einstellaufwand in der Fertigung, bei der Montage vor Ort und im täglichen Einsatz. Auch an veränderte äußere Rahmenbedingungen – so z. B. Temperaturschwankungen – passt sich der Komfortpilzbolzen automatisch an. Das garantiert ein jederzeit optimal abgestimmtes Schließsystem, Langlebigkeit und verhindert zeit- und kostenintensive Reklamationen. Zur individuellen Anpassung an Toleranzen trägt darüber hinaus die Andruckverstellung des Komfortpilzbolzens bei.

Schlanke Lagerhaltung – kurze Anschlagzeiten

Bei der Aufrüstung des Standardbeschlags auf die Widerstandsklassen WK1 und WK2 profitieren Verarbeiter ebenfalls von der durchdachten Technik des Komfortpilzbolzens. Da er sich sowohl mit Standard- als auch mit Sicherheitsrahmenteilen kombinieren lässt, sind für die Aufrüstung des ungesicherten Fensterelements ausschließlich einbruchhemmende Rahmenteile erforderlich. Hierdurch reduziert sich die Lagerhaltung spürbar.

Verarbeitungstechnisch ebenfalls überzeugend sind die stark verkürzten Anschlagzeiten bei der Montage des Flügelbeschlags. Auf das zeitaufwändige Ablängen der erforderlichen Verlängerungsbauteile für einbruchhemmende Beschläge kann komplett verzichtet werden. Das einfache Unterschieben unter die Klick-Kuppelstelle macht die Montage extrem zügig und könnte einfacher nicht sein.

Leichtgängig, verschleißarm, sicher

Aus Sicht des Eigenheimbesitzers bringt der Komfortpilzbolzen ebenfalls wesentliche Vorteile mit sich: Durch seinen rollenden Pilzkopf lässt sich der Beschlag leichtgängig schalten – und zwar selbst bei hohem Einbruchschutz und zahlreichen Verschlussstellen. Ein zusätzliches Plus entsteht durch die intelligente Materialkombination aus Stahl und Kunststoff: Sie bewirkt das sanfte und nahezu abriebfreie Einlaufen des Komfortpilzbolzens in das Schließblech und gewährleistet eine hohe Lebensdauer der Beschlagkomponenten.