Archiv für die Kategorie ‘Elektrowerkzeuge’

Kostensenkung bei der CNC-Holzbearbeitung durch Mink® Klauen-Vakuumpumpen

Dienstag, 29. November 2011

Die Firma Busch bietet mit der Mink® Klauen-Vakuumpumpe jetzt eine technische Alternative, die die Betriebskosten der Vakuumerzeugung für Holzverarbeiter drastisch reduziert. Neben dem minimalen Wartungsaufwand und dem hohen Wirkungsgrad ist es hauptsächlich der geringe Energiebedarf, der Mink® Klauen-Vakuumpumpen in den allermeisten Fällen zur wirtschaftlichsten Lösung bei der Vakuumerzeugung zum Spannen macht. Nachgerechnet werden kann dies jetzt mit einem Betriebskostenvergleich-Rechner unter www.spare-mit-mink.de.

 
Die Vakuumtechnik spielt im Umfeld von CNC-Bearbeitungsmaschinen immer dann eine wesentliche Rolle, wenn mit Vakuum gespannt wird. In der Vergangenheit wurden dabei die laufenden Betriebskosten weniger kritisch hinterfragt. Über Jahre haben sich deshalb trockenlaufende Drehschieber-Vakuumpumpen im Markt etabliert, ohne dass deren Wirtschaftlichkeit in Frage gestellt wurde. Generell steigende Kosten lassen Betreiber heute mehr auf die Betriebskosten achten und die Energieeffizienz ihrer Maschinen kritisch betrachten.

 
Vom Einsparpotenzial der Mink kann sich ab sofort jeder Betreiber von CNC-Bearbeitungsmaschinen einfach überzeugen: Busch bietet unter www.spare-mit-mink.de einen Betriebskostenvergleich-Rechner, der die Betriebskosten der eingesetzten Vakuumpumpe mit einer Mink® Klauen-Vakuumpumpe vergleicht. Nur wenige Parameter, wie Nennsaugvermögen, Betriebszeit und der Strompreis müssen eingegeben werden, um in Sekundenschnelle die Betriebskostenersparnis beim Einsatz einer Mink® Klauen-Vakuumpumpe anstelle der vorhandenen Vakuumpumpe zu ermitteln.

 
Busch Vakuumpumpen und Systeme
Marketing/Marketing Services
Jochen Setzer • 27. Oktober 2011

Mink

Presse-Kontakt:
Jochen Setzer
Global Marketing
Tel +49 (0)7622 681-2156
Email Jochen.Setzer@busch.de
www.busch.de

scheppach professional – neu und innovationsstark

Mittwoch, 11. Februar 2009

Innovative, moderne Schreiner stehen oft noch am Anfang ihrer Laufbahn – und da spielt Geld eine große Rolle. scheppach weiß das und überrascht mit einem durchdachten Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Bei scheppach professional bekommen Sie eine komplett neue Werkstattausstattung für den Preis eines Mittelklassewagens. Das Zubehör ist so durchdacht konstruiert, dass Sie zum Beispiel Erweiterungstische und Anschläge an verschiedene Sägen und Fräsen anbauen können.

Maschinen die jedem Qualitätsvergleich standhatlten.

Die Maschinen der professional-Baureihen werden in Deutschland konstruiert und gebaut. In einem innovativen Maschinenbau-Unternehmen in Schwaben, in welchem auch nach 80 erfolgreichen Jahren Werte wie Fleiß und Gründlichkeit noch etwas zählen. Die sorgfältige Konstruktion bis ins Detail ist es, die Ihre scheppach professional zu eine zuverlässigen Begleiter macht.

Größter Wert auf Funktionalität.

Bei der Maschinenkonstruktion haben Schreiner den Maschinenbauern gezeigt, worauf es in der täglichen Arbeit ankommt: Wie zeitraubend es sein kann, wenn der Maschinentisch nur ruckelnd zu verstellen ist, wenn Sie für die Feineinstellung ein Extramaßband brauchen, wenn Sie bei manchen Arbeiten mehr auf Ihre Fingerkuppen denn aufs Werkstück achten müssen.

Weitere Informationen zu Formatkreissägen, Bandsägen, Kapp-Zugsägen, Hobel-, Fräs- und Schleifmaschinen, Absauganlagen und einem reichhaltigen Zubehörprogramm:

scheppach Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen GmbH
Günzburger Straße 69
D-89335 Ichenhausen

Telefon Beraterteam: 08223/4002-99 
Fax: 08223/4002-20

e-mail: andreas.buhmann@scheppach.com 
Internet: http://www.scheppach.com

Blue Max modular – Fünf Ausbaustufen für individuelle Maschinentechnik

Montag, 09. Juni 2008

Blue Max Modular von Hettich
Bohr- und Einpressautomaten stehen stellvertretend für andere verarbeiterspezifische Lösungen, mit denen Hettich die Rationalisierungsbestrebungen im Handwerk und Innenausbau auf ein Produkt konzentriert. Denn mit “Blue Max” können sowohl Beschlagbohrungen und die Lochreihe wirtschaftlich eingebracht als auch Scharniere, Montageplatten und Verbindungsbeschläge zusätzlich eingepresst werden. Der “Blue Max” ist mithin vom Verarbeiter für die Korpuskomplettmontage zu nutzen. Das neue modulare System bietet für jeden Anspruch die richtige Lösung.
Ob Basic, Basic Plus, Advanced, Advanced Plus oder Professional, “Blue Max modular” erleichtert in jeder Ausbaustufe die präzise Arbeit in der Werkstatt. Bei allen Modulen sparen wechselbare Bohrgetriebe Zeit bei der Umrüstung. Die einfache Maschineneinstellung und der pneumatische Niederhalter optimieren die Arbeitsabläufe. “Basic Plus” bietet zusätzlich eine 550 mm Tiefenverstellung mit LCD-Anzeige zur exakten Positionierung. Zusätzliche Verstellmöglichkeiten erleichtern die Bearbeitung der Werkstücke.
Bei der Ausbaustufe “Advanced” erleichtern der große Arbeitstisch und die seitliche Verstellung der Bohr- und Einpresseinheit um insgesamt 2250 mm mittels LCD-Anzeige die Arbeit, denn Werkstücke müssen kaum noch bewegt werden. Das rotierbare, individuell einstellbare Fixraster-Profil für vier verschiedene Grundeinstellungen bietet Komfort. “Advanced Plus” bietet zusätzlich zur Seitenverstellung eine 550 mm Tiefenverstellung, wobei ebenfalls eine LCD-Anzeige die exakte Positionierung vereinfacht. Vielseitige Verstellmöglichkeiten erlauben die komplette Bearbeitung der Werkstücke.
“Blue Max modular Professional” erweist sich als effizientes Bearbeitungszentrum in der Werkstatt. Der pneumatische Raupenantrieb ermöglicht, Lochreihen im System 32 zu bohren, wobei der Bohrautomat automatisch verfährt. Das fünfspindelige, horizontale Bohrgetriebe führt stirnseitige Dübelbohrungen aus.
Das neue modulare System richtet sich am individuellen Bedarf des Verarbeiters aus. Dabei lässt sich, egal für welche Ausbaustufe man sich entscheidet, Zeit sparen, die Präzision optimieren und das gesamte Handling erleichtern.
Mehr Informationen finden Sie im Hettich BlätterKatalog oder auf unserer Webseite www.hettich.com

Bosch WM-Gewinnspiel

Dienstag, 30. Mai 2006

Bosch hat ein wie finde gelungenes Tippspiel zur WM gemacht. Viel Spaß!

banner_wm-tippsiel.gif

zum Spiel…

PREBENA Druckluft-Kartuschennagler: kein Gas, kein Akku, keine Batterie

Dienstag, 07. März 2006

Totale Unabhängigkeit beim Nageln bis 90 mm

PKT-7-RK90 PREBENA Druckluft-Kartuschennagler:

Kein Gas, kein Akku, keine Batterie
wahlweise mit oder ohne Kompressor

Prebena__PKT-7-RK90

Als erster Nagler seiner Art kann der PKT-7-RK90 sowohl mit der
praktischen Druckluftkartusche KT-3500 als auch mit einem
handelsüblichen Kompressor betrieben werden. Er eignet sich daher
in idealer Weise sowohl für stationäre wie für mobile Arbeitseinsätze.
In beiden Fällen arbeitet das Gerät absolut schnell und zuverlässig und
mit hoher Einschlagstärke. Damit ist der Anwender jederzeit
vollkommen unabhängig von sämtlichen Energiequellen sowie von
Witterung und Temperatur. Wahlfreiheit auch beim Nachfüllen der
Kartuschen: Der Anwender kann die Kartuschen mit dem PREBENA
Kompressor PKT-Fillmaster 350 selbst füllen oder einfach im
Fachhandel tauschen.

Weitere Vorteile des PREBENA PKT-7-RK90:

• Für papier- oder plastikmagazinierte PREBENA Rundkopfnägel
von 50 bis 90 mm

• ausgewogenes Handling (nicht kopflastig)

• schnelle Schussfolge mit konstanter Einschlagstärke

• integrierter Druckminderer

• geräuscharmer und absolut geruchfreier Betrieb

anwednungsbeispiel_PKT-7-RK90

::Weltneuheit bei Prebena ::03. März 2006

Freitag, 03. Februar 2006

weltneuheit_prebena

weitere Informationen folgen am 03. März 2006

online unter prebena.de

offline auf folgenden Messen:

Eisenwarenmesse vom 05.03. – 08.03.2006 in Köln
Holz-Handwerk vom 22.03. – 25.03.2006 in Nürnberg
Deutsche Ausbaumesse vom 27.04. – 29.04.2006 in Nürnberg

Die neuen Lithium Ionen Akkus von Makita

Donnerstag, 19. Januar 2006

makita_liakku

Spitzentechik, die ganz vorne steht und noch länger läuft.
Der Einsatz von Lithium-Ionen-Akkus markiertt die Leistungsspitze derzeitiger Akkutechnik für netzunabhängige Elektrowerkzeuge.

Die Vorteile auf einen Blick:

“L” wie leichter, “L” wie länger, “L” wie Lithium

Die Bauweise von Lithium-Ionen-Akkus und die verwendeten Materialien ermöglichen eine Gewichtsersparnis von 40% gegenüber Ni-Mh-Akkus. Dafür steigt die Leistung steil an. Bis zu 180% mehr Arbeitsvolumen (Kapazität x Ladezyklen) werden erreicht.

makita-leistungssteigerung

weitere Informationen: Makita

Das DOMINO Verbindungssystem von Festool

Donnerstag, 12. Januar 2006

Noch 17 Tage bis zum Start.

Vielseitiger, stabiler, schneller.

Die Vorteile des DOMINO Verbindungssystems von Festool im Überblick.

Vielseitiger: Für Plattenverbindungen genauso geeignet wie für Rahmen- und Gestellverbindungen bereits ab 25 mm.

Stabiler: Höchste Stabilität durch die besondere Form und die große Leimfläche des DOMINO Dübels.

Schneller: Höchste Flexibilität: Das erste Dübelloch wird mit Hilfe von Anschlagstiften sehr einfach ausgerichtet und passgenau gefräst und fixiert die zu verbindenden Werkstücke sofort exakt und bündig zur Kante.

Die aktuelle Broschüre mit allen Informationen kann hier heruntergeladen werden.

Quelle: Festool

In eigener Sache

Dienstag, 25. Oktober 2005

Habe heute auf mehrfachen Wunsch die neue Kategorie Beschläge eingefügt. Beim Verfassen sind ja Mehrfachnennungen möglich.

Mehr als neu! Die Akku-Werkzeuge mit Lithium-Ionen-Technologie

Mittwoch, 21. September 2005

Gleich in doppelter Hinsicht eine Innovation.

Nicht nur gut in Form und mit enormem Leistungsvermögen ausgestattet, sondern auch dank neuer Akkutechnik auf Lithium-Ionen Basis ein Meilenstein in der Entwicklung immer ausdauernder Akkuwerkzeuge.

Kleiner, wendiger, leichter, griffiger und trotzdem mit mehr Power ausgestattet. Eine gründlich überarbeitete Formgebung, der kraftvolle “Four-Pole” Makita Elektromotor, ein integriertes leuchtstarkes LED – die Neuen sind Werkzeuge mit grossem Einsatzspektrum.

Akku-Bohrschrauber BDF440FSE
Handlicher Bohrschrauber mit kurzer Bauform von nur 186 mm. Mit 2-Gang-Getriebe und elektronisch regelbarer Drehzahl. Das Drehmoment ist in 16 Stufen einstellbar. Die Bohrleistung in Holz reicht für Durchmesser bis 27 mm. Das Gewicht beläuft sich auf nur 1,6 kg.

makita_lithium
(weiterlesen…)

36 Volt Akkusystem

Freitag, 09. September 2005


36 Volt Akkutechnik

Wo auch immer Sie unabhängig vom Kabel bohren oder schrauben
wollen, mit dem neuen 36-Volt-System von Bosch erledigen Sie die
Arbeit überall mit der Power eines Netzgerätes – nur wesentlich
komfortabler. Dank der innovativen Lithium-Ionen-Technologie
ist der Akku trotz höherer Spannung noch kompakter und noch
leichter. Wir stellen Ihnen die neuen Geräte des 36 Volt Systems vor.  weiter

Gold für Festool beim iF design award 2005

Donnerstag, 11. August 2005

Beim diesjährigen iF product design award Wettbewerb, einem der bekanntesten und bedeutendsten Design-Wettbewerbe der Welt, wurde der Hersteller von Elektro- und Druckluftwerkzeugen Festool aus Wendlingen gleich für fünf neue Produkte ausgezeichnet – höchste Auszeichnung in Gold für den Akku-Bohrschrauber C 12.

(weiterlesen…)

Festool Produktkatalog zum Herunterladen

Mittwoch, 10. August 2005

festool_katalog

Der aktuelle Produktkatalog 05/06 von Festool ist nicht nur in gedruckter Form erhätlich, sondern auch bequem zum herunterladen im *.pdf Format. Ein weitere Besonderheit ist auch, das man einzelne Kapitel herunterladen kann.

Zum Katalog

Quelle: Festool

Winkelschleifer von Aldi im Schnelltest: Gift im Griff

Montag, 11. Juli 2005

Winkelschleifer von Aldi im Schnelltest
Gift im Griff
Für nicht mal 12 Euro bietet Aldi-Nord seit Mittwoch einen Winkelschleifer mit gut 1 000 Watt Nennleistung an. Im test-Labor zeigte das Gerät eine gemessen am Preis starke Leistung. Doch bei der Prüfung im Chemielabor fiel das Gerät durch. Gleich fünf krebserzeugende Substanzen fanden die test-Spezialisten in der Kabelführung. Im Gehäuse und Griff steckten weitere Chemikalien, die zu Hautreizungen führen können und unter dem Verdacht stehen, Krebs zu erzeugen. STIFTUNG WARENTEST online rät: Finger weg vom Winkelschleifer aus dem Aldi-Angebot.
[Update:] Inzwischen hat Aldi-Nord die Winkelschleifer aus dem Verkauf genommen. Wer einen gekauft hat, erhält das Geld auch jenseits der vierwöchigen Umtauschfrist zurück.

aldi_winkelschleifer

(weiterlesen…)

Der Akkuschrauber GSR 10,8 V-LI Professional

Mittwoch, 29. Juni 2005

bosch_gsr_1

Minimale Größe bei maximaler Kraft.
Dank Lithium-Ionen-
Technologie ist der GSR 10,8 V-LI nicht nur kompakt, sondern auch extrem leistungsstark.
Selbst 6 x 60 mm Schrauben schafft er problemlos.

Mitten drin statt nur dabei.
Halb so groß wie ein Standardschrauber aber mit der selben Leistung – der GSR 10,8 V-LI braucht nicht viel Platz um seine Stärke auszuspielen.

bosch_gsr_2

Technische Daten

zum Hersteller